Gegenbesuch in Indien

Besuch der deutschen Schülergruppe des deutsch-indischen Klassenzimmers an der Vivek High School in Chandigarh
In der Zeit vom 18. November bis zum 02.Dezember fand dann endlich der Gegenbesuch der deutschen Schülergruppe (16 SchülerInnen des Schuldorf Bergstraße, 2 Schülerinnen der AES mit den Lehrerinnen Frau Lang und Frau Schwarz vom Schuldorf Bergstraße) an der Vivek High School in Chandigarh statt. Dies war der 2.Teil des Projektes “Rivers of Life: Mother Ganges and Father Rhine”, das von der Robert Bosch Stiftung und dem Goethe Institut Max Müller Bhavan, Neu Delhi gefördert und finanziell unterstützt wurde. Es war für die SchülerInnen eine einmalige, außergewöhnliche, aufregende, manchmal schockierende, oft farbenfrohe Erfahrung Indien auf diese Weise ein bißchen kennenzulernen, in indischen Familien zu leben und deren großartige Gastfreundschaft zu erfahren. Für einige der SchülerInnen wird dies sicher nicht der letzte Besuch in Indien gewesen sein!
Rosa Galli und Johanna Schlegel haben uns ein paar ihrer Eindrücke zusammengestellt.
bildschirmfoto-2016-12-01-um-20-42-02
Welcome rosa Welcome Johanna Taj2 Rockgarden2 Rockgarden1 Rishikesh3 Rishikesh2 Rishikesh1 Rishikesh Ashram Henna2 Henna haridwar2 HaridwarAbschlussabend2 Abschlussabend


Bestelle unseren Newsletter

Zurück nach oben