FOS A+B Textiltechnik und Bekleidung

Ausbildung im Überblick

Abschluss
Allgemeine Fachhochschulreife
Bildungsweg
Fachoberschule Textiltechnik und Bekleidung
Schulform
Form A: 2-jährig (Klasse 11 und 12)

Form B: 1-jährig (nur Klasse 12)
Förderfähigkeit
BAföG
Allgemeine Informationen

Die Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Textiltechnik und Bekleidung ist geeignet für Schülerinnen und Schüler, die die allgemeine Studierfähigkeit für einen Studiengang an einer Fachhochschule erlangen wollen und sich für Mode und deren Hestellungstechniken interessieren.

In der Klasse 11 der Fachoberschule findet ein 1-jähriges Praktikum an 3 Tagen in der Woche statt. Dieses Praktikum ist in einem Textilien- oder Bekleidungsverarbeitenden Betrieb abzuleisten. Hier werden fachpraktische Kenntnisse erworben und die Herstellung einfacher Bekleidungsstücke erlernt. Neben dem allgemeinbildenden Lernbereich werden in den Schwerpunktfächern berufsbezogene Inhalte vermittelt.

In der Klasse 12 findet an fünf Tagen in der Woche allgemeinbildender und fachspezifischer Unterricht statt.

Mögliche Arbeitsfelder

ANSCHLIESSENDE STUDIENMÖGLICHKEITEN UND MÖGLICHE ARBEITSFELDER

  • Studium an allen Fachhochschulen (auch in anderen Fachbereichen)
  • Bachelor-Studiengänge an hessischen Hochschulen
  • ausgewählte Studiengänge an Hochschulen wie z.B.:
    • Modedesign
    • Modemanagement
    • Bekleidungsingenieurwesen
    • Textilingenieurwesen
Unterrichtsinhalte

Allgemeinbildender Lernbereich

  • Deutsch
  • Englisch
  • Naturwissenschaften
  • Politik und Wirtschaft
  • Religion/ Ethik
  • Sport

Berufsbezogener Lernbereich

  • Technik und Mode
  • Gestaltung
  • Projektarbeit
  • EDV/CAD
  • Kostümgeschichte
  • Schnitttechnik
  • Modezeichnen
  • Textilchemie
Voraussetzungen

Form A:

  • mittlerer Bildungsabschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen in zwei der Fächer: Deutsch, Mathematik und Englisch, wobei in keinem der genannten Fächer die Leistungen schlechter als ausreichend sein dürfen oder
  • Zeugnis der Versetzung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe
  • Nachweis über eine Praktikumsstelle

Form B:

  • mittlerer Bildungsabschluss (S. Form A) und mindestens 2-jährige Berufsausbildung im Textil- oder Bekleidungsbereich
  • Feststellungsprüfung in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch, wenn der letzte Schulbesuch mehr als ein Jahr zurückliegt

Jetzt bewerben

Petra Gerhard
gerhard@aes-darmstadt.de

Bewerbungen an:
Alice-Eleonoren-Schule
z.Hd. Frau Petra Gerhard
Kapellplatz 2, 64283 Darmstadt
Tel.: +49 6151 13480400 (Sekretariat)
Durchwahl Frau Gerhard: 13480421

Stoffe
Nähen
Schnittmuster

Bestelle unseren Newsletter

Datenschutz *

Zurück nach oben