Erfolgreiche Projektwoche!

… waren 120 Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik und Fachwirtschaft in der 2. Aprilwoche an der Alice-Eleonoren-Schule.
Während der jährlich stattfindenden Projektwoche erarbeiteten und erlebten 7 Künstler mit insgesamt 120 Studierenden Projekte, die sich inhaltlich mit der Suche nach dem allseits ersehnten Zustand namens Glück beschäftigten. Im Ausschreibungstext von Gesamt-Projektleiter Uwe Dörr hieß es zur angestrebten künstlerischen und pädagogischen Absicht:

„Die Projektwoche soll den angehenden Erzieher/innen und Heilerziehungspfleger/innen Impulse zur kreativen Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen geben- dabei steht die eigene künstlerische Erfahrung im Vordergrund. Während einer intensiven Woche ein einziges Kunstgenre zu entdecken und nicht von Fach zu Fach zu wechseln, dann abschließend die beglückende Erfahrung die erarbeiteten Projekte und Objekte zu präsentieren. Damit erreichen wir eine Begegnung mit Kunst, wie sie viele unserer Studierenden noch nicht erlebt haben und hoffen sie damit nachhaltig zu infizieren.“

Ob die Suche nach dem Glück jemals Erfolg haben wird, das wissen wir nicht. Die künstlerische Auseinandersetzung damit hat sowohl bei den Kunst-Machern wie auch bei den begeisterten Zuschauern zu echten Glücksmomenten geführt! Vielen Dank an alle Beteiligten!

Poetry Slam, Antje Herden

Theater, Nadja Soukup

Druck, Mathias Heinrichs

Tanz, Zwillinge Gemelli

Video, Frederik Freber

Conga, Kurt Schütze

Kunst, Eckard Burk


Bestelle unseren Newsletter

Zurück nach oben