Alice ist gut, tut gut

Im diesjährigen Medienprojekt „Zeitungen und Zeitschriften“ der Alice-Eleonoren-Schule in Darmstadt ist die Schülerzeitung „Alice“ entstanden. Die angehenden ErzieherInnen verkauften die Schülerzeitung in der Schulgemeinde und entschieden sich den Erlös an den Förderverein der Einrichtung „Bärenstark Intensivpflege GmbH“ zu spenden.
Am Mittwoch den 10.06.2015, überreichte die Medienprojektgruppe den Spendencheck im Wert von 350 Euro an Daniela Jentsch (Geschäftsführerin) und Sarah Thiede (pädagogische Leiterin) für den Förderverein Bärenstark Kinderintensivpflege e.V..

Die Studierenden wurden herzlich empfangen und bekamen einen guten Einblick über das spezielle Arbeitsfeld einer stationären, ganzheitlichen Intensivpflege von Kindern und Jugendlichen. Besonders eindrucksvoll war die liebevolle und familiäre Atmosphäre der Einrichtung, welche von einem Fachkräfteteam bestehend aus Pflegekräften und PädagogenInnen getragen wird. Diese versuchen gemeinsam durch eine ganzheitliche Versorgung den Alltag der Kinder so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Darmstädter Intensivpflege Einrichtung Bärenstark ist eine von nur wenigen Einrichtungen deutschlandweit. Dieser Hinweis von Daniela Jentsch hat die Studierenden zusätzlich in Ihrer Spendenaktion bestärkt.

Alice-Spende

von Links: Sahra Thiede (pädagogische Leitung, Bärenstark), Daniela Jentsch (Geschäftsführerin, Bärenstark), Tabitha Bastigkeit, Salvatore Fanulli, Sandra Jacobi, Markus Scherf, Christina Schmidt (Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik ,Alice-Eleonoren-Schule)


Bestelle unseren Newsletter

Zurück nach oben