AES jetzt Mitglied beim BAG-Hep!

Bundesweiter Fachtag in Darmstadt

Die Fachschule für Sozialwesen mit der Fachrichtung HEILERZIEHUNGSPFLEGE wurde am 11.11.2015 in die Mitgliedschaft der Bundesarbeitsgemeinschaft der Ausbildungsstätten für Heilerziehungspflege in Deutschland e.V. (BAG HEP) aufgenommen.

In der Zeit von 9.11.2015 bis zum 11.11.2015 tagten im Darmstädter Welcome Hotel über 50 Heilerziehungspflege Schulen.

DSC02162Bürgermeister Rafael Reißer begrüßte die 100 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland und eröffnete damit die Fachtagung zum Thema „Perspektiven kennen: Zukunft gestalten – Gemeinsam Profil entwickeln“






DSC02360Am ersten Tag, dem 9.11.2015 fand die Preisverleihung der D. Ludwig Schlaich Stiftung statt, hier wurden die 3 bundesweit besten Arbeiten von Berufspraktikantinnen der Heilerziehungspflege ausgezeichnet.
Vor und nach der Preisverleihung beeindruckte die neu gegründete inklusive Band der AES namens „ALICE“.



DSC02187Am 9.11.2015 stellte Frau Buchwald-Perl während des ersten Teils der Mitgliederversammlung auch die AES vor und beantragte die Mitgliedschaft in der BAG HEP.






DSC02518Die Fachtagung bestand aus einem intensiven morgendlichen Teil, in dem kurz 6 verschiedene Positionen zur Heilerziehungspflege vorgestellt wurden. Neben zahlreichen namhaften Referenten, wie z.B. Prof. Lob-Hüdepohl stellten auch 2 Fachschülerinnen der AES: Alice Lezuo und Tobias Mann stellten ihre Thesen zur Weiterentwicklung der Heilerziehungspflege vor.



DSC02539Umrahmt wurden die Impulsreferate von Mitgliedern des Theaterlabors inc Darmstadt.






DSC02591Nachmittags beschäftigten sich alle 100 Teilnehmer gemeinsam in einem world cafe mit 8 verschiedenen Thesen, die in einer „Darmstädter Erklärung“ münden sollen.


Bestelle unseren Newsletter

Zurück nach oben